Mark Hamer zeigt Fotos im Glöckelchen

Groß-Zimmern - (guf) Wenn wir Geborgenheit oder ein vertrautes Umfeld suchen, sind wir auf dem Weg eine „Heimat“ zu finden. Was genau ist aber unsere Heimat? Um dieses Thema ging es bei der Vorbereitung der Ausstellung „Heimat – Gedanken in Bildern“.

Der Fotograf Mark Hamer fragte Menschen aus Zimmern nach ihren bildlichen Vorstellungen, die sie mit „Heimat“ verbinden.

Vernissage im vertrauten Kreis ist am Freitag, 18. September, um 19.30 Uhr im Glöckelchen. Anschließend sind die Bilder am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Rubriklistenbild: © Mark Hamer

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare