Mehr Menschen als im Vorjahr gingen baden

Groß-Zimmern - (guf) Großer Beliebtheit erfreute sich das Hallenbad auch im 35. Jahr seines Bestehens. 98 494 Badegäste wurden 2008 gezählt, das sind knapp 2 000 mehr als im Jahr zuvor. Und das vor dem Hintergrund, dass eine größere Baumaßnahme die Schließung von knapp sechs Wochen erforderlich machte. Die Gemeinde investierte im letzten Jahr rund 300 000 Euro für eine neue Filteranlage.

Eine Investition die zum Erhalt des Bades erforderlich war, teilt Bürgermeister Achim Grimm mit. Stärkster Bademonat war der Oktober. Die Gruppe der Erwachsenen war mit 49 716 Besuchern am größten. Ihnen folgen Kinder mit 30 077. Die Schulen gingen mit 18 701 Kindern und Jugendlichen baden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare