Nächtlicher Einbruch in Café an der Kreuzstraße

Kriminelle knacken Spielautomaten - Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

Groß-Zimmern - Auf die Spielautomaten eines Cafés haben es bislang unbekannte Kriminelle abgesehen: Nach einem Einbruch am frühen Montagmorgen flüchten sie mit ihrer Beute. Die Polizei ermittelt und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Es ist gegen 2.45 Uhr, als bislang unbekannte Einbrecher das Café an der Kreuzstraße heimsuchen: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hebeln sie die Eingangstür auf, gelangen so in den Gastraum, plündern drei dort aufgestellte Geldspielautomaten und fliehen anschließend mit mehreren Hundert Euro Bargeld.

Die Polizei in Dileburg bittet nun Zeugen, denen zur Tatzeit verdächtige Menschen in Tatortnähe aufgefallen sind, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden. (nl)

Zum Kugeln: Flippermuseum pflegt alte Spielkultur

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion