Orianne Perdrix nicht zu schlagen

+
Erfolgsteam: Orianne Perdrix und Jonas Hechler.

Gross-Zimmern - Erfolgreiches Wochenende für die Badminton-Spielgemeinschaft: Die Spieler des TV Dieburg/Groß-Zimmern waren auch beim Wettkampf in der Hessenrangliste zu Hause sehr erfolgreich.

Jonas Hechler und Orianne Perdrix gewannen am vergangenen Wochenende das Mixed der Altersklasse U17. Orianne gewann in der Mehrzweckhalle Groß-Zimmerns außerdem das Dameneinzel.

In der Altersklasse U13 gingen mit Tim Langmaack und Tim Hiemenz zwei junge Herren an den Start. Im Einzel waren beide nicht so erfolgreich, aber im Doppel konnte Tim Langmaack wieder das Endspiel erreichen und bot den Favoriten mit seinem Partner Janek Klusmeier ein tolles Spiel. Am Ende belegten sie den zweiten Platz. Tim Hiemenz erreichte mit Alan Fritsche den achten Platz. In der Altersklasse U11 wurde Jakob Koch im Einzel 13.

Im Doppel U17 wurden Kai Shen Vierter und Jan Langmaack zwölfter. Im Mixed belegte Kai mit Tamara Schmoll den vierten Platz. Knapp dahinter, auf Platz fünf landeten Jan Langmaack und Marie Niebergall. Im Einzel U17 gewann Orianne Perdrix mit einer sehr konzentrierten Leistung. Ihre Doppelpartnerin Marie Niebergall belegte den siebten Platz. In der Altersklasse U19 ging Jonas Hechler als Favorit an den Start, musste sich aber am Ende mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Andre Sennhenn belegte den elften Platz. Im Mixed konnte Jonas dann mit Orianne in einem dramatischen Spiel, nach drei spannenden Sätzen den Sieg feiern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare