Ortstermin in der Waldschule

Groß-Zimmern (guf) ‐ Ausnahmsweise nicht im Rathaus, sondern zum Ortstermin in der Waldstraße 113 (Anwesen Pullmann) treffen sich die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses am Montag um 20 Uhr.

Zunächst wird hier über den Antrag von Stefan Pullmann auf Kauf von Gelände „Am Wald“ beraten, bevor die Sitzung in der Waldschule (im Laubweg 1) fortgesetzt wird.

Im Wesentlichen wird es dann um den Antrag zur Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich zwischen Volksbank und Altenwohnanlage in der Bahnstraße gehen und um die Arbeiten an der Mehrzweckhalle. Auf der Tagesordnung steht auch ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionen - mit Ausnahme der FDP - zur Aufstockung des Jugendzentrums. Nach den Differenzen Anfang des Jahres ist nun mit Zustimmung für das Projekt zu rechnen.

Kommentare