Gestifteter Plan für Brunnengelände am Dalles.

Platz wird in Eigenhilfe gestaltet

Eine nette Geste: Diesen Plan zur Gestaltung der Parkplatzanlage stiftete die Klein-Zimmerner Garten- und Landschaftsarchitektin Annette Wreesmann.

Klein-Zimmern - (guf) Die Errichtung des Mehrzweckraumes auf dem Grundstück in der Klein-Zimmerner Schulstraße geht sehr zügig voran. Der Rohbau ist erstellt und das Dach bereits eingedeckt (wir haben berichtet).

Für die Neuanlage des Parkplatzes mit Brunnen vor dem Feuerwehrhaus wurden im Haushalt bereits 4 000 Euro bereitgestellt. Bei der letzten Sitzung des Ortsbeirates lag der Plan von Garten- und Landschaftsarchitektin Annette Wreesmann zur Kenntnis- und Stellungnahme vor. Der Entwurf wurde von den Beiratsmitgliedern einstimmig befürwortet. Als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit überreichte Ortsvorsteher Markus Geßner der Architektin einen Blumenstrauß.

Kommentare