Lokal-Anzeiger holt die sechs Kandidaten heute an einen Tisch

+

Groß-Zimmern (db) - Auch in Groß-Zimmern geht es am 27. März um den Posten des Bürgermeisters. Hier bewerben sich gleich sechs Kandidaten für das wichtige Amt des Gemeindeoberhauptes.

Fragen können auch an den Lokal-Anzeiger unter red.gross-zimmern@da-imnetz.de geschickt werden.

Lesen Sie außerdem:

„Die Herausforderung will ich annehmen“

„Wir brauchen Visionen für Zimmern“

„Auch Gutes kann man besser machen“

„Man muss die Bürger doch mitnehmen“

„Wenn man will, geht vieles“

„Ich möchte weitermachen“

Damit sich die Groß-Zimmerner noch einmal vor der Wahl über ihre sechs Bürgermeisterkandidaten informieren können, lädt der Lokal-Anzeiger zu seiner Podiumsdiskussion für heute Dienstag, 22. März, um 19.30 Uhr in die Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule (Dredener Straße 1) ein.
Moderiert wird die Veranstaltung von der Redaktionsleiterin des Lokal-Anzeigers, Gudrun Fristch. Neben aktuellen Themen aus den Bereichen Kommunalpolitik, Stadtentwicklung, und Gewerbe in Groß-Zimmern hat das Publikum die Möglichkeit, eigene Fragen und Anregungen an die sechs Groß-Zimmerner Bürgermeisterkandidaten Achim Grimm (CDU), Stefan Fröhlich (SPD), Marianne Streicher-Eickoff (Grüne), Peter Urban (Freie Wähler), Janek Gola (AUF) und Ralf Oesswein (parteilos) zu richten. Der Eintritt ist natürlich frei.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion