Dittrich dreimal Kreismeisterin / acht Silber, neun Bronze

Pokal und 17 Medaillen

Stolz sind die jungen Zimmerner Schwimmer auf ihren Pokal und die Medaillen.

Groß-Zimmern/Dieburg - Nachdem im letzten Jahr keine Kreismeisterschaft ausgetragen wurde, fand in diesem Jahr die Kreismeisterschaft wieder im Trainingsbad von Blau-Gelb in Dieburg statt. Außer den beiden Pfungstädter Vereinen nahmen alle schwimmsporttreibenden Vereine aus dem Kreis teil.

Von der SGO des TV Groß-Zimmern waren neun Schwimmerinnen und elf Schwimmer vertreten. Die TV-Schwimmer waren mit 47 Einzelstarts und vier Staffelteilnahmen bei 28 Wettkämpfen am Start.

Insgesamt erkämpften sich die Groß-Zimmerner neun Kreismeistertitel, acht Silber- und neun  Bronzemedaillen. In der Mannschaftswertung konnte sich die SGO über einen Pokal freuen.

Laura Dittrich (Jahrgang 1995) war mit drei Kreismeistertiteln über 100 m Brust, Freistil und 200 m Lagen die erfolgreichste Groß-Zimmerner Schwimmerin.

Isabell Schmitt (1999) erkämpfte sich zwei Kreismeistertitel über 50 m Freistil und Rücken sowie eine Bronzemedaille über 50 m Brust. Anne Kathrin Oppermann (1998) wurde über 50 m Schmetterling Kreismeisterin und erschwamm sich über 50 m Rücken eine Silbermedaille und über 50 m Freistil eine Bronzemedaille. Sandra Lorenz (1995) belegte jeweils im Wettkampf 100 m Freistil und Brust den dritten Platz. Karina Lorenz (1998) erschwamm sich eine Bronzemedaille über 50 m Brust. Annika Müller (2001) erreichte über 50 m Brust den dritten Platz.

Die Mädchenstaffel gewann bei der 4 x 50 m Freistil- und 4 x 50 m Lagenstaffel jeweils eine Silbermedaille. Bei den Jungen erkämpften sich Marcel Kotzian und Tobias Oppermann (beide Jahrgang 2001) jeweils eine Gold- und Silbermedaille. Fabian Bischof (1999) erreichte den dritten Platz über 50 m Freistil. David Naumann (1999) wurde über 50 m Schmetterling Kreismeister und belegte über 50 m Rücken den zweiten Platz. Clemens Konieczny (1999) erschwamm sich je eine Silber- und Bronzemedaille. In den Staffelwettkämpfen erreichte die Jungenmannschaft über 4 x 50 m Lagen den dritten Platz und bei der 4 x 50 m Freistilstaffel den zweiten Platz.

Am Sonntag, 8. November, richtet der TV Groß-Zimmern im Zimmerner Hallenbad die Gaumeisterschaft aus.

Kommentare