Projektwerkstatt ist nicht mehr im Jugendzentrum

Groß-Zimmern - (guf) Bisher war die Projektwerkstatt der Sozialen Stadt im Jugendzentrum untergebracht. „Ende April sind wir in unser neues Büro in der Wilhelm-Leuschner-Straße 4-6 umgezogen“, teilen die hauptamtlichen Projektwerkstattler Tobias Lauer und Thomas Heinrich mit.

Damit können jetzt im Jungendzentrum die Räume wieder wie üblich genutzt werden. „Mit dem Umzug hat sich natürlich auch die Anschrift geändert und wir sind unter der bisherigen Telefonnummer nicht mehr erreichbar“, betonen Lauer und Heinrich.

Da im neuen Büro bisher noch kein Telefon- und Internetanschluss existiert, sind ist die Projektwerkstatt vorübergehend weder telefonisch noch per Mail direkt erreichbar. „Sie können uns jedoch über das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern ( 618999) oder über die Kinder- und Jugendförderung ( 497367) Nachrichten zukommen lassen. „Sobald wir wieder am Netz sind, werden wir die neuen Kontaktdaten bekannt geben“, versichern Lauer und Heinrich.

Kommentare