Rocken mit den „Rollators“

Darmstadt-Dieburg - Das Kreisbündnis für Familie lädt am Freitag, 13. März, um 20 Uhr zu einem Rockkonzert mit den „Rollators“ in die Roßdorfer Rehberghalle ein.

Sie gelten als Hessens älteste Castingband, in der sich lebenslustige ältere Sängerinnen und Amateurmusiker ab 65 Jahren unter dem Motto „Born to be wild“ zusammengefunden haben. Frische, freche und selbstironischen Texte sind das Markenzeichen, mit dem sie die ältere Generation reaktivieren und motivieren und die Jugend begeistern. Sie treten an, um mit der Kraft und dem musikalischen Geist des Rock and Roll ihre Fans und Zuhörer zu dem Bekenntnis   und   dem Glücksgefühl zu führen: „Und wir sind frei“.

Im Juni 2007 wurde   die   Band   vom    hessi-

schen Rundfunk gecastet. Für ihre musikalische Leistung erhielten sie im gleichen Jahr den ersten Platz in der Kategorie „Musizieren 50+“ des Deutschen Musikrates. Als Vorgruppe lässt es auch die Salomon C. Kenner Group, bekannt für ihren mitreißenden Soul, richtig krachen. Die Karten für das Konzert kosten 9 Euro und sind ab sofort bei der Gemeinde Roßdorf sowie Fritz Tickets in Darmstadt erhältlich.

Das Rockkonzert findet in Kooperation mit dem Büro für Senioren und Sozialplanung sowie dem Kulturamt des Landkreises statt und ist Teil einer Veranstaltungsreihe des Kreisbündnisses für Familie zum Schwerpunktthema „Generation Plus“.

Kommentare