Verletzungen erlegen

Rollerfahrer stirbt nach Unfall mit Auto in Groß-Zimmern

Groß-Zimmern - In Groß-Zimmern kommt es heute zu einem tödlichen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Rollerfahrer.

Wie die Polizei berichtet, fährt heute Vormittag um kurz nach 11 Uhr eine 48-Jährige mit ihrem Auto die Waldstraße aus Richtung Röntgenstraße in Groß-Zimmern entlang. Hier will sie dann nach links auf den Parkplatz des Einkaufsmarktes abbiegen. Aus der entgegengesetzten Richtung allerdings kommt zu diesem Zeitpunkt ein Rollerfahrer entgegen. Es kommt zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 56 Jahre alte Rollerfahrer stürzt und verletzt sich so schwer, dass er nur wenige Stunden nach dem Unfall im Krankenhaus stirbt.

Auch in diesem Fall hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Gutachter beauftragt. Er soll den genauen Unfallhergang jetzt rekonstruieren.

Zweiter tödlicher Unfall in der Region

Im Darmstädter Stadtteil Eberstadt ist es heute ebenfalls zu einem tödlichen Unfall gekommen. Hier krachten ein Motorradfahrer und ein Betonmischer zusammen. Der Biker kam dabei ums Leben. (jo)

Archivbilder

Heftiger Unfall auf Landstraße bei Messel: Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion