Sängerin aus Groß-Zimmern stellt CD vor

+
Nachwuchstalent: Diana Sink.

Groß-Zimmern - Bei Castingshows und quotenträchtigen Superstar-Wettbewerben spüren Talentsucher junge Musiker auf.

Ganz ohne derart prominente Unterstützung strebt eine junge Sängerin nach einer Bühnenkarriere: Diana Sink stellt heute ihre erste CD „Scars & Souvenirs“ im „PM“ in Dieburg vor.

„Hoffentlich habe ich keine Erkältung“, argwöhnt die sympathische junge Frau – vier Stunden hatte sie in einer Warteschlange ausgeharrt, um Justin Bieber bei seinem Konzert in Frankfurt hautnah zu erleben. „Ich bewundere seine Musik“, sagt sie verträumt, die Ansteherei habe sich gelohnt. Trotz ihrer Jugend geht die 19-jährige Studentin selbstsicher eigene Wege. Mit Akustikgitarre, glockenklarer Stimme und ganz eigenen Songs, die viel von ihrer Persönlichkeit verraten. Stilistisch fühlt sie sich in Rock und Pop zu Hause, klingt bisweilen auch soulig-melodiös „Meine Songs sind ausschließlich englisch“, schmunzelt sie. Nicht nur in der Sprache fühlt sie sich zu Hause. Sie möchte nach ihren Studium (Internationales Immobilienmanagement) am liebsten in den USA Fuß fassen.

Erfahrungen in Chören

Diana Sink lebt derzeit mit ihrer Familie in Groß-Zimmern. Mit drei Jahren kam sie aus Rumänien nach Deutschland, machte in Dieburg an der Alfred-Delp-Schule Abitur und hat neben ihrem Studienplatz etliche Nebenjobs. Als Kassiererin, Babysitter oder Nachhilfelehrerin. Woher ihre große Passion, Musik zu machen, rührt, kann sie nicht sagen. „Meine Familie ist komplett unmusikalisch.“ Als die Mutter die kleine Diana zum Klavierunterricht anmeldete, war die Begeisterung verhalten. Das Geburtstagsgeschenk, eine Gitarre, verschwand im Kleiderschrank, um Jahre später eine phantastische Renaissance zu erleben. Diana Sink – überwiegend Autodidaktin – lernte Gitarre spielen und begleitet sich nun selbst.

Erfahrungen in unterschiedlichen Chören und einer Rockband haben sie geprägt. Dennoch strebt sie eine Solokarriere an – ihre Songs stammen aus eigener Feder. Große emotionale Themen hat sie in ihre Lieder gepackt. Und trotz ihrer Jugend klingt im „Hidden Lovesong“ viel Weisheit mit. Das Stück berührte auch die Moderatoren von Planet Radio derart, dass Diana Sink auf diesem Kanal gespielt wird.

Ihre erste CD präsentiert sie heute (13.) ab 20 Uhr im PM, Altstadt 2. Am 9. Mai ist sie im Dieburger Biergarten beim „Vatertags Open-Air“ zu hören. Kostproben von Live-Konzerten gibt es auf „You Tube“.

‹ Weitere Infos auf http://dianaandthemusic.wix.com/scarsandsouvenirs. - ula

Kommentare