Schachklub mit gleichem Vorstand

Thomas Beutel ehrte erfolgreiche und langjährige Mitglieder des Schachclubs (von links): Steffen Heß, Jessica Wöhl, Roland Rühm, Thomas Fuchs, Dieter Rauck und Klaus-Dieter Fuchs. Foto: Friedrich

Groß-Zimmern (ula) - Vorstandswahlen und Ehrungen für sportliche Erfolge und langjährige Treue standen im Zentrum der Jahreshauptversammlung des Schachclubs 1921 Groß-Zimmern.

Vereinschef Thomas Beutel konnte bei der Versammlung im Kulturzentrum Glöckelchen Dieter Rauck für stattliche 50 Jahre Mitgliedschaft ehren, Roland Rühm und Ralf Capuccio sind jeweils 25 Jahre dabei. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurde Maximilian Hombach ausgezeichnet. Im Nachwuchskader des Schachclubs sorgte Jessica Wöhl im Vorjahr für gute sportliche Erfolge. Sie wurde Bezirksmeisterin in der Kategorie U14. Bei den internen Meisterschaften holte Steffen Hess den Vereinsmeistertitel. Zweiter im Kampf um den Titel wurde Thomas Fuchs. Roland Rühm wurde dritter Vereinsmeister.

Nichts neues gibt es an der Vorstandsspitze. Beutel wurde erneut zum Vorsitzenden des Schachclubs gewählt. Zweiter Vorsitzender wurde Roland Rühm und Kassenwart Wilhelm Abts.

Zum Schriftführer wurde Harald Weber, zum Schach- und Pressewart Steffen Heß gewählt.

Kommentare