Schwerverletzte bei Abbiegeunfall auf der L 3114

Zu einem folgenschweren Abbiegeunfall, der erhebliche Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs mit sich brachte, kam es gestern Morgen gegen 7 Uhr im Kreuzungsbereich auf der Landesstraße 3114 bei Groß-Zimmern.

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Flörsheim befuhr mit seinem BMW L 3114 in Richtung Groß-Zimmern und wollte nach links in die Dieburger Straße abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 49-jährigen Autofahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im BMW schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autolenker mussten sich ebenfalls in Behandlung begeben. Beide Fahrzeuge sind Schrott. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden mindestens 20 000 Euro. Zur Bergung der Autos sowie der Reinigung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern im Einsatz. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle für fast zwei Stunden voll gesperrt. Aufgrund des Berufsverkehrs kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. - tm/Foto: Feuerwehr.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare