Seubert und Brodbeck sind Vereinsmeister

+
Margit Kullmann, Manfred Amann, Rolf Brodbek, Gerd Knapp und Carsten Seubert (von links) bilden das alte und neue Vorstandsteam des Petanque-Vereins.

Groß-Zimmern (ula) ‐ In der Gemeinde kann man ruhig die Kugel schieben – und das mit Profis: Der Petanque-Verein Groß-Zimmern bietet seit gut 22 Jahren Liebhabern des vielerorts unter „Boule“ bekannteren Sports ein geselliges Zuhause.

Im kühlen Schatten der Platanen wurden auch im Vorjahr viele Spiele, darunter natürlich die beliebte Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Zum fünften Mal wurde Carsten Seubert Vereinsmeister. Auch der Vizemeister konnte konstante Leistungen beim beliebten Geschicklichkeitssport abrufen: Rolf Brodbek sicherte sich zum dritten Mal den zweiten Platz.

Wieder keine Mannschaft in der Hessenliga

Wermutstropfen im Vereinsleben: Zum zweiten Mal in Folge kann keine Hessenliga-Mannschaft gemeldet werden, da Spieler fehlen.

Die Jahreshauptversammlung des Vereins verlief kürzlich in der Goldenen Mitte ohne großen Veränderungen: Manfred Amann wurde erneut einstimmig an die Spitze des Vereins gewählt, Rolf Brodbek bleibt sein Stellvertreter, Margit Kullmann bleibt Schriftführerin und Gerd Knapp wurde zum Kassenwart gewählt. Neu im Team ist Carsten Seubert, der ebenfalls einstimmig zum Sportwart gewählt wurde.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare