ASS-Musiker unterstützt von sieben Klassen

Sieger beim Schulbandkontest

+
Die Schulband der ASS wurde Sieger beim Wettbewerb in Langenselbold.

Groß-Zimmern/Langenselbold - Am Dienstag hat die Schulband der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) an einem Wettbewerb der Bundeswehr im Rahmen des Hessentags in Langenselbold teilgenommen und den ersten Platz belegt. Von Michael Just

Unterstützt wurde zehnköpfige Musikgruppe von sieben Klassen der ASS, die samt Klassenlehrern extra zum Wettbewerb angereist sind und ihre Band während ihres 30-minütigen Auftritts anfeuerten und feierten..

Hessentag 2009

Mehr Informationen rund um den Hessentag in Langenselbold gibt es hier.

Zu den rockigen Stücken lieferte die Schulband mit passendem Bühnenoutfit eine sehenswerte Show ab und animierte die Zuschauer zum Tanzen, Klatschen und schließlich mit dem letzten Song „Narcotic“ zum gemeinsamen Springen im Rhythmus. Ein weiterer Höhepunkt des Auftritts war, als das Publikum ein kleines Schlauchboot samt eines Schülers mit gestreckten Armen hoch über ihren Köpfen „weitergab“ bis dieses schließlich wieder auf der Bühne landete.

Das gewonnene Preisgeld von 1500 Euro wird an der ASS zum Erwerb von Musikinstrumenten verwendet.

Einen fulminanten Auftritt hatte die Groß-Zimmerner Schulband „Psycho Dudes“ erst jüngst beim ersten Schulbandfestival in Babenhausen hingelegt. Eingeladen hatte hierzu die Jugendförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg, um den Gruppen einen Festivalcharakter sowie den Austausch mit anderen Bands zu ermöglichen. Laut Sozialpädagoge Lars Richter hätten die meisten Schulbands nur wenig Gelegenheit zum Auftritt: „Gespielt wird meist nur auf dem Abschlussfest der Schule oder mal im örtlichen Jugendzentrum.“ Mit dem Schulbandfestival wolle man die nächste Ebene schaffen und die heiße „raus aus dem Ort“.

Insgesamt traten fünf Gruppen von insgesamt vier Schulen auf. Die „Psycho Dudes“ verpassten ihre Chance nicht und gaben eine beeindruckende Visitenkarte ab: Mit viel Herzblut und Können interpretierten sie in ihren Cover-Versionen Rockstücke von Nirwana, Joan Jett oder den Cranberries.

Die „Psycho Dudes“ setzen sich aus 13 Schülern der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe zusammen. Besonders gut ausgestattet zeigen sie sich im „Vocal-Bereich“ mit der beindruckenden Zahl von sechs Sängerinnen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare