Spaß beim Fest

+
Am Rande wurde auf der Hüpfburg geturnt.

Groß-Zimmern/Eschborn - Die Schwimmjugend Hessen veranstaltete an Fronleichnam das 6. Schwimm- und Spielfest im Wiesenbad in Eschborn. Insgesamt nahmen 230 Schwimmer aus 13 Vereinen teil. Die Groß-Zimmerner Schwimmer waren mit sieben Jungen und zwei Mädchen am Start.

Wegen des schlechten Wetters kamen die Spiele etwas zu kurz. Trotzdem haben sich die Kinder auf der Hüpfburg vergnügt. Bei den Wettkämpfen wurden auch sehr gute Zeiten geschwommen.

Isabell Schmitt erreichte im Jahrgang 1999 in der Disziplin Dreilagen den ersten Platz. Carolin Landzettel (Jahrgang 1997) erkämpfte sich im gleichen Wettkampf den dritten Platz.

Marcel Kotzian (Jahrgang 2001) erreichte über 50 Meter Freistil den dritten Platz und über 50 Meter Rücken den zweiten Platz. Fabian Bischof (Jahrgang 1999) kam über 50 Meter Freistil auf den dritten Platz und Sergio Brandt (Jahrgang 1998) erschwamm sich über 100 Meter Freistil den dritten Platz.

Kommentare