Mit dem OWK zum Tegernsee und in die Schweizer Alpen

+

Groß-Zimmern - Der Odenwaldklub bietet vom 14. bis 18. September eine Bustour zum Tegernsee und Umgebung an. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen limitiert.

Geplant sind Genusswanderungen rund um den Tegern- und Schliersee sowie eine Tour auf den Wallberg und nach nach Wildbad Kreuth. Ergänzt wird das Wanderprogramm mit interessanten Besichtigungen einer Naturkäserei, des Wasmeier Freiluftmuseums, des Olaf Gulbransson Museums und einer bayrischen Whiskeybrennerei. Eine Schifffahrt auf dem Tegernsee, ein Besuch im bekannten Bräustüberl sowie ein Abend im Casino von Bad Wiessee runden das Programm ab. Domizil in Bad Wiessee ist ein drei-Sterne-Hotel mit Frühstücksbuffet und einem fünfgängigen Abendmenü nach Wahl. Inklusiv ist die Benutzung von Pool, Sauna und Dampfbad.

Die Gesamtkosten betragen pro Person rund 524 Euro. Eine Anzahlung von 200 Euro pro Person soll mit der Anmeldung auf das Konto des OWK Groß-Zimmern bei der Volksbank Odenwald, Konto-Nummer 1611887 und BLZ 50863513 erfolgen.

Außerdem bietet der OWK vom 27. bis 31. Juli eine Tour im vielleicht schönsten Teil der Schweizer Alpen, dem Wallis, an. Bei dieser Reise ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen limitiert. Eine zweitägige Hüttentour zum Barrhorn, mit 3 610 Metern höchster Wanderberg der Alpen, steht am Anfang des Programms. Ein Hotel in Leukerbad wird Ausgangspunkt der weiteren Unternehmungen sein. Eine Wanderung auf dem Thermalquellen-Steg, in der Dalaschlucht, ist der nächste Höhepunkt. Eine Tour im Naturpark Pfynwald, mit der Überquerung des Illgraben auf der Bhutanbrücke folgt. Der Badebesuch im Thermalbad rundet den sportlichen Teil angenehm ab.

Die Fahrt wird mit Privatautos durchgeführt, die Kosten werden aufgeteilt. Die Gesamtkosten der Tour werden rund 340 Euro betragen. Verbindliche Anmeldungen sollten für beide Reisen bis Ende Januar erfolgen. Hierfür und für weitere Auskünfte stehen Rainer Reichert Tel.: 749780, oder Norbert Kaiser, Tel.: 43173, gerne zur Verfügung.

Kommentare