Trocknerbrand in Mehrfamilienhaus

Groß-Zimmern - (eha)   Zu einem Trocknerbrand wurde die Feuerwehr Groß-Zimmern am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr gerufen. In der Straße „Zur Viehweide“ war bereits deutliche Rauchentwicklung außerhalb des Gebäudes zu erkennen.

Alle Bewohner hatten das Mehrfamilienhaus bereits verlassen. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz konnten den Brand im Keller rasch ausfindig machen und ablöschen. Zuvor hatten die Feuerwehrleute die Rauchausbreitung mittels eines Rauchverschlusses, welcher im Türrahmen der Zugangstür angebracht wurde, verhindert. Das Feuer hatte neben dem Trockner auch sämtliche Einrichtungsgegenstände des Raumes, welche außerhalb des Gebäudes abgelöscht wurden, in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, teilt die Feuerwehr mit.

Kommentare