Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

500 Kilogramm Isolierkabel und Altmetall entwendet

Groß-Zimmern - Kriminelle stehlen zwischen Freitag und heute zwei Tonnen mit Altmetall sowie 500 Kilogramm Isolierkabel vom Geländer einer Firma in der Waldstraße.

Zwischen Freitag, 17 Uhr, und heute Morgen, 8 Uhr, suchen Unbekannte das Gelände auf und nehmen zwei schwarze, mit Altmetall gefüllte Mülltonnen mit. Außerdem heben sie über die drei Meter hohe Betonmauer noch 500 Kilo Isolierkabel laut Polizei.

Das ist nicht der erste Einbruch: Bereits zwischen dem 6. und 8. Februar suchen Unbekannte das Unternehmen auf und nehmen Altmetall im Wert von mehreren Tausend Euro mit. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den Taten und sucht Zeugen. Hinweise nehmen die Dieburger Polizisten unter 06071 9656-0 entgegen. (yfi)

SG Egelsbach unterliegt ESG Dieburg/Groß- Zimmern

Rubriklistenbild: © dpa / Stefan Puchne

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion