Vierjähriger Jannes singt stolz mit

+
In farbig schönen Kostümen als die Könige Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet und mit einem Sternträger sammelten die Kinder am Wochenende für Tansania.

Groß-Zimmern - Die Sternsinger waren auch in Groß-Zimmern unterwegs. Am 4. und 5. Januar malten 22 Kinder an rund 120 Türen das Segenszeichen für 2013.

In ihren bunten Kostümen zogen sie am Freitag und Samstag durch Zimmerns Straßen. In vier Gruppen sammelten die Sternsinger Unterstützung für die medizinische Versorgung in Tansania, dem diesjährigen Schwerpunktland der bundesweiten Sammelaktion.

Jüngster Sternsinger war in diesem Jahr mit vier Jahren Jannes Ihring, der seinen Bruder Joshua und Mutter Tanja begleitete.

Die Kinder hatten ordentlich zu tun, schließlich fehlten einige ihrer Kollegen, die in diesem Jahr die Ehre hatten, das Segenszeichen über die Tür von Schloss Bellevue, dem Amtssitz von Bundespräsident Joachim Gauck in der bundeshauptstadt zu schreiben. Wie im Bild oben zu sehen ist.

bea

Kommentare