Vorbereitungslehrgang für staatliche Fischerprüfung

Groß-Zimmern - Der nächste Vorbereitungslehrgang für die staatliche Fischerprüfung, die am 13. Juni in Darmstadt von der unteren Fischereibehörde abgenommen wird, findet im Angelheim des AV Groß-Zimmern, Klein-Zimmerner Straße, wie folgt statt:

Montag, 20. April, Anmeldung ab 19 Uhr; Dienstag, 21. und Donnerstag, 23. April jeweils von 19 bis 22 Uhr; Samstag, 24. April, von 9 bis 16 Uhr; Dienstag, 28. und Donnerstag, 30. April jeweils von 19 bis 22 Uhr. Samstag, 2. Mai, von 9 bis 16 Uhr; Dienstag, 5. und Donnerstag, 7. Mai, jeweils von 19 bis 22 Uhr; Samstag, 9. Mai, von 9 bis 16 Uhr; Donnerstag, 14. Mai, von 19 bis 22 Uhr.

An den Vorbereitungslehrgängen kann jede unbescholtene Person teilnehmen, die das zwölfte Lebensjahr erreicht hat. Die Kosten hierfür betragen 120 Euro je Teilnehmer. Dazu kommen Kosten von 15 Euro für den offiziellen Fragenkatalog der obersten Fischereibehörde, die sämtliche in der Prüfung vorkommenden Fragen enthält und damit ein wesentlicher Bestandteil für den Unterricht darstellt.

Daneben wird zusätzlich eine Lehrbuchsammlung für 50 Euro angeboten. Eine Abnahmeverpflichtung besteht hierfür nicht. Diese Unterlagen sind jedoch auch für später als wertvolles Nachschlagwerk verwendbar. Für die Prüfung wird von der unteren Fischereibehörde eine Gebühr von 30 Euro je Prüfling erhoben.

Der Vorbereitungslehrgang wird von pädagogisch geschulten sowie fach- und sachkundigen Ausbildern des Verbandes Hessischer Fischer durchgeführt, die daneben ihre umfangreiche praktische Erfahrung mit vielen wertvollen Hinweisen an die Teilnehmer weitergeben.

Der Unterricht erfolgt mit den bewährten Heintges Lehr- und Lernmitteln, die ein anschauliches und lebendiges Vermitteln des Lehrstoffes garantieren. Dabei werden die Teilnehmer ständig zu einer konzentrierten Mitarbeit veranlasst.

Aufgrund dieser intensiven Ausbildung und bei entsprechend fleißiger Mitarbeit der Teilnehmer, wird in der Regel das Prüfungsziel erreicht.

Weiter Auskünfte und Anmeldungen bei den zuständigen Ausbildungsleitern Dieter Bickert, Dieburg /Fax. 06071/23319, werktags ab 18 Uhr, und Reinhard Mangold, Groß-Zimmern, 951216, Fax: 51218 tagsüber.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Es sind auch Anmeldungen bei Beginn des Lehrgangs, soweit noch Plätze zur Verfügung stehen, am ersten Unterrichtstag im Lehrgangslokal möglich.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare