Groß-Zimmern

Vorlesesieger an der ASS

+
Die Sieger des Vorlesewettbewerbs.

Nathalie Axt wird die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) Groß-Zimmern beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Groß-Zimmern (bea) - Die Gymnasialschülerin Nathalie Axt konnte beim Lesewettbewerb aller sechsten Klassen der ASS ihre Zuhörer am meisten begeistern.

Im Oktober wurden zunächst die besten Vorleser - oder in den meisten Fällen Vorleserinnen - ermittelt. Anschließend traten sie gegeneinander an, um den Schulsieger zu erlesen. Die Textwahl war frei - einzige Vorgabe: es sollte ein aktuelles Kinder- oder Jugendbuch sein.

Förderstufenleiter Wolfgang Sahm gratulierte am Tag der Zeugnisvergabe den besten Vorlesern und überreichte Urkunden sowie Buchgutscheine, einzulösen in einer örtlichen Buchhandlung. Als zweite Schulsiegerin neben Axt, die sich im Gymnasialbereich qualifizierte, wurde Dijana Citak Schulsiegerin in der Förderstufe.

Klassensieger wurden Stella Brug (F6b), Felix Schneider (F6b), Edwin Ertel (F6c), Nadine Pahlen (F6c), Nils Reinemer (F6c), Manolya Cetinkaya (G6a), Jana Vogel (G6a) und Marie Rudolph (G6b).

Kommentare