Tot in Wohnung

Groß-Zimmern - (guf) Zu einer dringenden Türöffnung wurde die Feuerwehr Groß-Zimmern am Donnerstagnachmittag alarmiert. Nachbarn hatten kein Lebenszeichen vom Bewohner einer Wohnung in der Maximilian-Kolbe-Straße erhalten und Notarzt sowie Feuerwehr alarmiert. Die Wohnungstür konnte innerhalb weniger Minuten von der Feuerwehr mit Hilfe eines so genannten Ziehfixes geöffnet werden.

Leider konnte der Notarzt nur noch den Tod der Person feststellen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare