Theatercafé im Jugendzentrum

Magische Momente mit Gerrit

+
Kultur für die Kleinsten: Das Publikum verfolgte fasziniert die Zaubershow im Juz.

Gross-Zimmern - Das indische Wasser zeigte keine Wirkung. Die chinesische Waschmaschine zerstückelte alle Socken, und aus dem Hut kam schon gar kein Kaninchen. Zauberer Gerrit hatte bei seiner jüngsten Show am Sonntag im Jugendzentrum wirklich seine Last mit der Magie. Von Ursula Friedrich 

Zum Glück jedoch konnte er sich auf Assistentin Madita und viele weitere hilfreiche Kinder an seiner Seite verlassen.

Das Publikum hatte bei der interaktiven Zaubershow zumindest jede Menge Spaß. Gerrit, Magier aus Fulda, und erstmals in Zimmern magisch zugange, sorgte für Zwerchfellalarm bei kleinen und großen Gästen. 70 Besucher genossen die Kulturveranstaltung der Kinder- und Jugendförderung am Samstagnachmittag, die erstmals einen Magier gebucht hatte.

Gerrit, Assistentin Madita und eine heimtückische Waschmaschine.

Die Aufführung, die bereits die Kleinsten mit kindgerechter Unterhaltung für Kultur sensibilisierte, wurde zur runden Sache. Zunächst öffnete das Theatercafé seine Pforten, gut gestärkt konnte Zauberkünstler Gerrit anschließend tatkräftig unterstützt werden.

Wem dann der Sinn nach Lesekultur stand, konnte in der Bücherausstellung der örtlichen Buchhandlung die schönsten Abenteuer vom Drachen Kokusnuss und anderen Helden mit nach Hause nehmen.

Kommentare