Kerbverein und Chorgemeinschaft laden ein

Zeughausfest mit ganz viel Programm

+

Gross-zimmern - Der Kerbverein Groß-Zimmern und die Chorgemeinschaft Groß-Zimmern richten am 24. und 25. Juni 2017 gemeinsam das Zeughausfest aus.

„Da der Jahrmarkt der Vereine dieses Jahr nicht stattfinden kann, haben wir uns überlegt, unser traditionelles Zeughausfest etwas größer zu gestalten“, erzählt Mark Pullmann, Vorsitzender des Kerbvereins. Michael Ganß ergänzt als Vorsitzender der Chorgemeinschaft: „Der Kerbverein kam mit der Idee auf uns zu. Wir waren sofort begeistert und haben uns angeschlossen. “ Das Ergebnis ist ein Fest am Zeughaus des Kerbvereins und der Chorgemeinschaft, das für Groß und Klein einen Besuch wert ist.

Die Vereine bewirtschaften die Getränkestände, und mit einem „Foodtruck“ ist darüber hinaus für das leibliche Wohl aller Besucher bestens gesorgt. Am Samstagabend (24.) steht die Band „Lehman5“ auf der Bühne und bringt die richtige musikalische Stimmung mit.

Der Sonntag (25.) ist dann vor allem auf Familien ausgerichtet: „Neben einem Bayerischen Frühschoppen bietet das Programm viele Attraktionen für die Kleinsten,“ sagt Pullmann. Die Highlights sind dabei sicherlich eine Hüpfburg und das Kinderschminken. Musikalisch wird der zweite Tag eingerahmt von einem Auftritt der Kerb-Dixie-Stompers und dem neuen Jugendchor der Chorgemeinschaft. Und selbstverständlich ist auch am Sonntag für das leibliche Wohl an den Getränken- und Essenständen gesorgt. Nachmittags wartet außerdem auf die Besucher ein Kuchenbuffet.

Die Messe „Gartenwelten“ in Dieburg: Bilder

Der Kerbverein und die Chorgemeinschaft freuen sich auf zahlreiche Besucher. Beginn ist am Samstag, 24. Juni, um 18 Uhr am Zeughaus des Kerbvereins und der Chorgemeinschaft, Im Rauen See in Groß-Zimmern (über den Parkplatz des Hallenbads). Am Sonntag, 25. Juni, geht’s um 11 Uhr los. Das Ende der Veranstaltung ist für 18 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist frei. (re)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare