Zimmern fährt Ski

Groß-Zimmern (wd) ‐ Am 20. März starten die ersten Zimmerner Kerbborschte Ski- und Snowboardmeisterschaften in Riezlern im Kleinwalsertal an denen aber gerne auch Nichtkerbborschte teilnehmen können. Entgegen der ursprünglichen Ausschreibung sind auch Gruppen, Paare und Frauen willkommen, die mit der Zimmerner Kerb nichts am Hut haben, sondern einfach mal schön Abfeiern wollen. Die Meisterschaft beginnt am Donnerstag, 18. März, und geht bis Sonntag (21.). Für diejenigen, die keinen Urlaub nehmen möchten, besteht auch die Möglichkeit erst am Freitag zu fahren.

Anmeldungen können abgegeben werden unter kerbborschte-on-tour@web.de. Mehr Infos erteilt der Vereinsvorsitzende Thomas Beutel, unter 0171/7004541.

Im Leistungspaket enthalten sind die Hin- und Rückreise, die Unterkunft mit Übernachtung und Frühstück, ein Tagesskipass für den Renntag, eine Vesper am Renntag, die Startgebühr, ein Apres-Ski Spektakel mit DJ Robby am Zieleinlauf sowie eine zünftige Meisterschaftsfeier mit Life-Musik und Siegerehrung. Wer lediglich als Schlachtenbummler mitreisen wird ein Alternativprogramm ausgearbeitet.

Der Preis für die Fahrt von Donnerstag bis Sonntag beträgt 280 Euro. Wer erst am Freitag fährt muss 220 Euro berappen. Nichtskifahrer zahlen 35 Euro weniger.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare