Archiv – Münster

Münsters acht Kitas öffnen ab Dienstag einzig im „eingeschränkten Regelbetrieb“

Münsters acht Kitas öffnen ab Dienstag einzig im „eingeschränkten Regelbetrieb“

Der heftige Streit in der Landesregierung um die Öffnung der Kitas hat seine Auswirkungen bis in die kleinsten Kommunen. 
Münsters acht Kitas öffnen ab Dienstag einzig im „eingeschränkten Regelbetrieb“
Kneipenbesitzer über Corona-Hilfe der Regierung: „Man fühlt sich im Stich gelassen“

Kneipenbesitzer über Corona-Hilfe der Regierung: „Man fühlt sich im Stich gelassen“

Alexander Buchholz, Betreiber von „Minsdere Pilsstibbsche“ und FSV-Biergarten, trifft die Krise kurz nach dem Start in die Selbstständigkeit. Er übt Kritik an der Regierung. 
Kneipenbesitzer über Corona-Hilfe der Regierung: „Man fühlt sich im Stich gelassen“

Auch Hygiene und Abstand sind nun Kirchenpfeiler in Altheim

Die evangelischen Gotteshäuser in Altheim machen sich für die für Pfingstgottesdienste in Corona-Zeiten fit. 
Auch Hygiene und Abstand sind nun Kirchenpfeiler in Altheim

Kunst in Zeiten von Corona: Ein Atelierbericht von Hans-Peter Schmücker

Der Künstler Hans-Peter Schmücker lässt sich auch während der Coronakrise – was seine Kreativität angeht – keine Fesseln anlegen.
Kunst in Zeiten von Corona: Ein Atelierbericht von Hans-Peter Schmücker

Neues Mitglied: Wisentherde ist komplett

Seit Anfang Mai lebt eine Wisentherde auf der Fläche der ehemaligen Munitionsanstalt (Muna). Jetzt ist die neunköpfige Herde komplett: Wisentbulle Shakal ist da.
Neues Mitglied: Wisentherde ist komplett

Biergartensaison bei der FSV Münster gestartet 

Spät startete die Biergartensaison am Vereinsheim des TSV Münster, doch steigerte sich die Stimmung gestern zum „Vadderdach“ gemächlich, aber prächtig.
Biergartensaison bei der FSV Münster gestartet 

Krimi „Muna“: Eine fiktive Geschichte, die voller historischer Fakten ist 

Der Altheimer Autor Thomas Fuhlbrügge erzählt in seinem neuen Krimi „Muna“ eine fiktive Geschichte, die zugleich voller historischer Fakten ist. Stilistisch ist das Buch ein Schritt nach vorn.
Krimi „Muna“: Eine fiktive Geschichte, die voller historischer Fakten ist 

Münster: FDP lädt Gewerbe online zu Zukunftsgespräch ein

„Corona-Lockdown und wie geht es weiter?“ Diese Frage soll in einem Online-Gewerbegespräch des FDP-Ortsverbands Münster und Altheim am Mittwoch, 27. Mai, um 19. 30 Uhr erörtert werden.
Münster: FDP lädt Gewerbe online zu Zukunftsgespräch ein

„Keine Coronainfizierten in Asyl-Unterkünften“: Helfervereine haben kaum noch Kontakte

Knapp 260 Flüchtlinge leben derzeit in den beiden Kommunen, momentan ziemlich isoliert. Denn die Hilfsvereine haben kaum Kontakte zu den Flüchtlingen in Corona-Zeiten. 
„Keine Coronainfizierten in Asyl-Unterkünften“: Helfervereine haben kaum noch Kontakte

81-Jährige ist Opfer dreister „Dachhaie“

Eine betrügerische Bande sogenannter „Dachhaie“ haben am Mittwoch bei einer 81 Jahre alten Hausbesitzerin in der Straße „In der Gersprenz“ ihre „preiswerte“ Dienstleistung feil geboten und mit dubiosen Reparaturarbeiten an einem Garagendach mehrere …
81-Jährige ist Opfer dreister „Dachhaie“

Münsters Verwaltung lässt große Vorsicht walten - Rathaus, Kitas und Sportstätten noch zu

In Münster gehen die Corona-Lockerungen nur langsam voran. Es ist Vorsicht geboten.
Münsters Verwaltung lässt große Vorsicht walten - Rathaus, Kitas und Sportstätten noch zu

Markus Euler schreibt einen Ratgeber für „Führungsarbeit in unbeständigen Zeiten“

Markus Euler aus Münster schreibt einen Anti-Stress-Trainer für Vertriebsleiter.
Markus Euler schreibt einen Ratgeber für „Führungsarbeit in unbeständigen Zeiten“

Musical-Darsteller Fischer-May träumt von eigener Bühne fürs Volkstheater

Der Lübecker, der durch seinen Partner Patrick May 2013 nach Münster zog, musste bis zu seinem Abschluss viel Schweiß vergießen.
Musical-Darsteller Fischer-May träumt von eigener Bühne fürs Volkstheater

Altheims Arthaus wird zur Künstler-Residenz

Hätte sich derzeit nicht alles der Coronapandemie unterzuordnen, wäre das Arthaus bereits Residenz eines US-Schriftstellers. Doch die Besuche globaler Kunstschaffender ist fest ins Programm der Künstlerschmiede geschrieben.
Altheims Arthaus wird zur Künstler-Residenz

Aminu-Initiative hilft den Ärmsten in Ghana während Corona mit Masken-Verkauf

Die in Münster beheimatete Aminu-Initiative (ehemals Nima) und der „weltwärts Freiwilligendienst“ sind vor allem bekannt durch den zumeist im Frühjahr veranstalteten Ghana-Hilfe-Tag, der mit einem großen bunten Fest in der Kulturhalle gefeiert wird.
Aminu-Initiative hilft den Ärmsten in Ghana während Corona mit Masken-Verkauf

Coronavirus macht auch den Alltag im Tierheim komplizierter

Das Coronavirus hat das Leben verändert. Für Menschen, aber auch für Tiere – und das nicht nur, weil mancher Vierbeiner nun zum Gassigehen in den Garten geschickt wird, statt mit Herrschen oder Frauchen durch Straßen und Wiesen zu stromern und dabei …
Coronavirus macht auch den Alltag im Tierheim komplizierter