Archiv – Münster

Mann verliert Kontrolle über VW Golf: Fünf Menschen bei Unfall verletzt

Mann verliert Kontrolle über VW Golf: Fünf Menschen bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Münster bei Darmstadt werden fünf Menschen verletzt. Offenbar unter Alkoholeinfluss kommt der Fahrer eines VW-Golf von der Straße ab und prallt gegen einen Baum.  
Mann verliert Kontrolle über VW Golf: Fünf Menschen bei Unfall verletzt
Auf Party und Bar verzichtet

Auf Party und Bar verzichtet

Trotz steigender Corona-Zahlen und Regen in der Nacht zuvor hat die DJK Blau-Weiß Münster am Samstag ihr Beachvolleyball-Turnier auf dem Sandfeld ihres Vereinsgeländes durchgezogen. Der Rahmen war ein anderer als sonst, der Sieger hingegen ein …
Auf Party und Bar verzichtet

„Kein Spielerrückgang durch Corona“

Münster – Zum zweiten Mal nach 2019 hat der SV Münster ein Sommercamp für Kinder zwischen fünf und 13 Jahren veranstaltet. Von Montag bis zum heutigen Freitag tummelten oder tummeln sich 44 Jungs und ein Mädchen auf den beiden Kunstrasen-Plätzen am …
„Kein Spielerrückgang durch Corona“

Tauchgang am Münsterer Rathausplatz

Um letzte Arbeiten unter Wasser zu erledigen, ist am Dienstagmorgen erneut ein ausgebildeter und hauptberuflicher Taucher der Firma Kerlen Taucher aus Hanau ins Regenrückhaltebecken vor dem Münsterer Rathaus gestiegen.
Tauchgang am Münsterer Rathausplatz

Game-Boy-Sound und Lagerfeuer-Atmosphäre

Mit Sounds aus dem Game Boy und von der Gitarre hat das Duo Pornophonique die Besucher des Konzerts des Altheimer Arthauses begeistert.
Game-Boy-Sound und Lagerfeuer-Atmosphäre

„Alles drin – nur keine Liebesgeschichte“

Der elfjährige Jannik Fuhlbrügge aus Altheim hat einen „Kurzkrimi aus Spitzaltheim“ geschrieben. Die Idee dafür kam ihm bei einem Spaziergang.
„Alles drin – nur keine Liebesgeschichte“

Nun sechs Infektionen in Breitefeld

In einer größeren Wohneinheit im Münsterer Ortsteil Breitefeld sind sechs von 46 Bewohnern positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere Testungen laufen derzeit noch
Nun sechs Infektionen in Breitefeld

Zwei von drei hoffen aufs „Helau!“

Der FVCA Eppertshausen und die DJK Münster wollen 2022 Fastnacht feiern. Die FSV Münster hingegen hat Sitzung bereits abgesagt.
Zwei von drei hoffen aufs „Helau!“

Spaziergang mit Adam und Eva im Wald

Zum Abschluss des Kultursommers in Münster hat das Reinheimer Duo Schnack und Schnick das Publikum beim Spaziergang am Freizeitzentrum unterhalten und amüsiert.
Spaziergang mit Adam und Eva im Wald

Bässe zu laut: Polizei bremst Party in Altheim

Als „vollen Erfolg“ hat Veranstalter Markus Degel seine Tropical-Revival-Open-Air-Ü 30-Party am Samstag auf dem Sportgelände des TSV Altheim eingeordnet.
Bässe zu laut: Polizei bremst Party in Altheim

Zwei Rücktritte und ein prominenter Austritt bei der SPD

Aderlass im Vorstand der SPD Münster: Mit Karin Kreher und Timmy Mersch sind die Vorsitzende des Ortsvereins und ihr Stellvertreter von ihren Ämtern zurückgetreten. Darüber hinaus hat Jürgen Kreher, der bis zur Kommunalwahl im März noch …
Zwei Rücktritte und ein prominenter Austritt bei der SPD

Vielseitiges und zeitintensives Ehrenamt

Seit einem guten Jahr ist Monika Grimm die Behindertenbeauftragte der Gemeinde Münster. Nun hat sie ihren ersten Bericht vorgelegt. Übrigens: In Münster gibt es 2 600 Menschen mit anerkannter Behinderung.
Vielseitiges und zeitintensives Ehrenamt

Erfolg für den Naturschutz

Zwischen Hergershausen, Münster und Altheim liegt das rund 400 Hektar große Landschafts- und Naturschutzgebiet „Hergershäuser Wiesen“. Der Nabu Münster setzt sich seit Jahren für dessen Erhalt ein.
Erfolg für den Naturschutz

Lukas Bugar ist Dritter Deutscher Meister

Der 14-jährige Lukas Bugar vom VfL Münster ist frisch gebackener Dritter der Deutschen Meisterschaften in der B-Jugend im Triathlon. Zu seiner Sportart kam er einst über einen Volkslauf.
Lukas Bugar ist Dritter Deutscher Meister

Entdecker der „Ruderalflächen“

Die Gemeinde Münster hat einen neuen Klimaschutzmanager. Unter 20 Kandidaten hat sich Frank Nierula durchgesetzt. Derzeit laufen Gespräche mit der Gemeinde Eppertshausen, ob er zusätzlich zu seiner Tätigkeit in Münster auch dort die neu geschaffene …
Entdecker der „Ruderalflächen“

Verabschiedung im Zeichen des Regenbogens

Nach mehr als 20 Jahren hat Iris Kurz-Wolf die Evangelische Kindertagesstätte in Altheim geleitet. Nun wurde sie in einem feierlichen Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.
Verabschiedung im Zeichen des Regenbogens