Archiv – Münster

37. Moret-Triathlon bricht Rekord

37. Moret-Triathlon bricht Rekord

Was die Meldezahlen angeht, war der diesjährige Moret-Triathlon des VfL Münster mit 669 Teilnehmern der bisher größte. Erstmals war auch ein Nachwuchsrennen integriert. Ein Dauerthema bleibt die Sperrung der B 26.
37. Moret-Triathlon bricht Rekord
Besonders viel Müll auf dem Bahnsteig

Besonders viel Müll auf dem Bahnsteig

In Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) sorgt Müll im Bereich des Rathauses und des Bahnhofs für Ärger. Die Kinder- und Jugendförderung nimmt sich dem Problem an.
Besonders viel Müll auf dem Bahnsteig

Schutz vor Hochwasser an der Gersprenz

Die Gemeinde Münster soll noch einmal nachhaltig Druck auf den Wasserverband und die Untere Wasserbehörde machen, um den Hochwasserschutz an der Gersprenz schneller als bis wie zunächst geplant 2023/24 voranzutreiben. Das haben die Gemeindevertreter …
Schutz vor Hochwasser an der Gersprenz

Führungswechsel bei Naturschützern

Der Ortsverein Münster des Naturschutzbundes (Nabu) hat einen neuen Vorstand. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung hat sich dabei noch eine Änderung ergeben. Statt von einem alleinigen Vorsitzenden wird der Nabu Münster künftig von einem …
Führungswechsel bei Naturschützern

Vorerst kein Muna-Museum in Münster

Die CDU- und die FDP-Fraktion haben einmal mehr ihre Kooperation in der Münsterer Gemeindevertretung ausgespielt und damit das Projekt Muna-Museum vorerst gestoppt. Beiden Parteien fehlt aktuell noch ein klares Konzept hinter dem Projekt. Und auch …
Vorerst kein Muna-Museum in Münster

Zumindest ein bisschen Partylaune

Mit dem Kerbspruch von Rathausbalkon hat Edgar Kreher am Sonntagnachmittag zumindest für etwas Kerbstimmung in Münster gesorgt. Auf eine große Feier und den Umzug hat der Kerbverein in diesem Jahr erneut verzichtet.
Zumindest ein bisschen Partylaune

Ex-Geschäftspartner von Gina-Lisa Lohfink übernimmt neben „Miracle“ noch das „Pilsstibbsche“

In der Lounge-Bar „Miracle“ in Münster ist der Zuspruch auch ohne Gina-Lisa Lohfink „konstant“. Nun hat Inhaber Jonas Mazylis auch eine Kneipe am Bahnhof übernommen.
Ex-Geschäftspartner von Gina-Lisa Lohfink übernimmt neben „Miracle“ noch das „Pilsstibbsche“

Müll-Ärger in Münster: Gemeinde greift hart durch - Container werden entfernt

In Münster im Landkreis Darmstadt-Dieburg gibt es seit Monaten ein Müllproblem. Nun greift die Gemeinde durch.
Müll-Ärger in Münster: Gemeinde greift hart durch - Container werden entfernt

37 Jahre an der Spitze der Sozialstation für Münster und Eppertshausen

Klaus Grimm, Leiter der Ökumenischen Sozialstation für Münster, Eppertshausen, Dieburg und Groß-Zimmern, geht nach 40 Caritas-Jahren in den Ruhestand. Zuletzt hatte er die / Verantwortung für ein 51-köpfiges Team und 380 Klienten.
37 Jahre an der Spitze der Sozialstation für Münster und Eppertshausen

Münster bei Darmstadt: Hotel-Brand - Polizei nennt neue Details

Ein Hotel-Brand hat in Münster bei Darmstadt einen Großeinsatz ausgelöst. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse der Kripo zur Brandursache.
Münster bei Darmstadt: Hotel-Brand - Polizei nennt neue Details

Keine Flugtaxis überm Seerich in Münster

Die Münster Gemeindevertreter haben in ihrer jüngsten Sitzung die Ansiedlung eines Groß-Umstädter Unternehmens vis-à-vis von Osartis aus mehreren Gründen abgelehnt.
Keine Flugtaxis überm Seerich in Münster

NABU stellt in Langsmühle aus

Münster – Der Sonnentau ist eine fleischfressende Pflanze. Vor allem in Australien, Südamerika und im südlichen Afrika trifft man sie an – und in Eppertshausen am Rallenteich. „Karl Euler, ein guter Bekannter, hat mich auf sie hingewiesen. So …
NABU stellt in Langsmühle aus

Gewerbeverein Münster plant neue Aktionen

Der auf 100 Mitglieder angewachsene Gewerbeverein Münster plant „Walk&Talk“ sowie ein Comeback der Gewerbemeile mit Eppertshausen im Jahr 2023.
Gewerbeverein Münster plant neue Aktionen

„Wollen was für die Jugend bieten“

Zum 37. Mal führt der VfL Münster in diesem Jahr seinen Moret-Triathlon durch. Wegen der Corona-Pandemie allerdings wie schon im vergangenen Jahr mit einigen Einschränkungen. Unter anderem sind keine Zuschauer zugelassen.
„Wollen was für die Jugend bieten“