Ab Montag in Richtung Hanau

B45-Auffahrt Breitefeld voll gesperrt

Münster - Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße B45 zwischen dem Dieburger Dreieck und Münster-Breitefeld bedingen ab Montag, 18. September, eine Vollsperrung der Anschlussstelle Münster-Breitefeld in Fahrtrichtung Hanau bis voraussichtlich 28. September.

Verkehrsteilnehmer, die in Fahrtrichtung Hanau an dieser Anschlussstelle auf die B45 auffahren wollen, werden über die Munastraße auf die B45 und anschließend mit Wendefahrt über die Anschlussstelle Dieburg-Nord umgeleitet. Verkehrsteilnehmer, die in nördlicher Richtung fahren und die B45 an der Anschlussstelle Münster-Breitefeld verlassen wollen, werden mit Wendefahrt über die Anschlussstelle Eppertshausen umgeleitet.

Die grundhafte Erneuerung der Fahrbahn ist indes zwischenzeitlich größtenteils abgeschlossen. Nach Abschlusss der Sanierungsarbeiten der Anschlussstelle Münster-Breitefeld erfolgt lediglich noch die Sanierung schadhafter Stellen im Bereich eines Brückenbauwerkes. Diese Bauarbeiten werden im Rahmen von Nachtarbeiten durchgeführt.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis Anfang Oktober abgeschlossen. Die derzeitigen Bauabschnitte sind Teil des Gesamtprojekts zur Erneuerung der B 45 im Streckenabschnitt zwischen Dieburg und Eppertshausen. Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de. (tm)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare