Bücherei in Münster

Musik liegt in der Luft

+
Bücher zum Reinhören mit viel Musikgenuss sind von nun an in der Bücherei Münster zu finden, Lilian und Tim sind schon jetzt begeistert vom neuen Angebot.

Münster - In der Bücherei wird gelesen und gehört. Das Besondere an den Musikbüchern: Sie sind für jedes Alter geeignet und können so auch gemeinsam mit den Eltern gelesen und gehört werden.

„Eigentlich lese ich am liebsten die Olchis oder Detektivgeschichten, bei denen man miträtseln kann“, meint die achtjährige Lilian und schaut skeptisch auf ein Buch mit dem Titel „Schwanensee“. Doch ihr Bruder Tim, bei dem sich in Sachen Literatur alles um Fußball dreht, greift nach der „Zauberflöte“ und ruft: „Komm, wir hören mal rein. “ Die beiden haben sich in der Bücherei Münster für zwei ganz neu eingestellte Werke aus einer Musikbuchreihe für Kinder entschieden, die mit liebevollen Illustrationen ausgestattet ist und Jungen und Mädchen an klassische Musik heranführt. „Wir haben zunächst einmal fünf Bücher eingestellt, wenn wir eine positive Resonanz haben, werden wir die ganze Reihe anschaffen“, verrät Büchereileiterin Jasmin Frank, die bereits mit den Literaturcomics von Brockhaus, in denen Klassiker wie die Odyssee oder die Schatzinsel als Comic kindgerecht präsentiert werden.

Das Besondere an den Musikbüchern: Sie sind für jedes Alter geeignet und können so auch gemeinsam mit den Eltern gelesen und gehört werden. Aber weil auf den beiliegenden CDs nicht nur die Musik, sondern auch die passenden Texte zu finden sind, können sie von den Kindern auch alleine nachvollzogen werden, auch wenn sie nicht ganz lesefest sind.

Zwei große Vorteile

„Diese Bücher haben gleich zwei Vorteile: Mit der wunderschönen Musik kann man Kinder, die nicht so gerne lesen, für Bücher begeistern und umgekehrt werden sich kleine Lese- und Bilderbuchfreunde für die Musik interessieren“, erläutert Frank, die schon festgestellt hat, dass nicht nur Kinder für die Bücher schwärmen: Auch Erwachsene genießen es, an die verschiedenen Stücke herangeführt zu werden und sie auch einmal ganz in Ruhe anhören zu können.

„Mir gefallen die Bilder ganz besonders gut, alles ist so schön gezeichnet“, urteilt Lilian, und Tim fügt hinzu: „Ich kannte die Musik noch gar nicht und finde sie wirklich sehr schön, es macht Spaß sie zu hören.“ Auch ihre Mutter, Britta Lifka, freut sich über die Neuanschaffungen und sagt: „Oft hat man im Alltag ja gar keine Gelegenheit, sich auf einzelne Musikstücke einzulassen und so lernt man die verschiedenen Werke ganz spielerisch und entspannt kennen.“ Derzeit stehen in der Bücherei Münster fünf Musikbücher zur Auswahl bereit: „Der Karneval der Tiere“, „Die Moldau“, „Die Zauberflöte“, „Schwanensee“ und die „Vier Jahreszeiten“.

Weitere Informationen: Das Ausleihen in der Bücherei Münster, Frankfurter Straße 3 (Storchenschulhaus), ist kostenlos, der Büchereiausweis kostet lediglich einen Euro, das Veranstaltungsprogramm ist unter http://www.muenster-hessen.de/familie-freizeit/buecherei.html zu finden. Öffnungszeiten: Mittwoch 18.30 bis 20 Uhr, Donnerstag 14.30 bis 16.30 Uhr (Ferien geschlossen) und Samstag 10 bis 12 Uhr, sowie in Altheim, Raiffeisenstraße 1, Freitag 16 bis 18 Uhr. 

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare