Doppel-Jubiläum in Kläranlage feiern

Münster (tm) - Zum gemeinsamen Jubiläumsfest laden der Naturschutzbund (Nabu), Ortsgruppe Münster, und die Betreiber der Kläranlage in Münster für Sonntag, 4. September, von 10 bis 18 Uhr ein. Der Nabu wird 60 und die neue Kläranlage in Münster 25 Jahre alt.

Ein reichhaltiges Programm ist zum Tag der offenen Tür in der Kläranlage vorgesehen: Um 11 Uhr begrüßt Bürgermeister Walter Blank die Gäste und gibt einen kleinen Rückblick auf die Geschichte der Kläranlage in der Gemeinde.

Das Ingenieurbüro Reitzel aus Groß-Zimmern stellt um 11.30 Uhr und nochmals um 14 Uhr die neue Eigenkontrollverordnung zur Grundstücksentwässerung für Hauseigentümer vor. Auch ein Anhänger mit Informationsmaterial wird zu diesem Zwecke vorgefahren.

Augenmerk auf die floralen Besonderheiten

Von 13 bis 14 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr währen zwei Exkursionen des Nabu durch die Hergershäuser Wiesen, wobei besonderes Augenmerk auf die zahlreichen floralen Besonderheiten gelegt wird.

Während der gesamten Veranstaltung werden Führungen durch die Kläranlage durch das Betriebspersonal angeboten. Des weiteren findet ein Kinderprogramm mit malen, basteln, die Umwelt erforschen und weiteren interessanten Überraschungen statt. Unter anderem gibt sich dabei auch der Zauberer Paul die Ehre.

Für Essen und Trinken ist auf dem Tag der offenen Tür gesorgt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de/Diana-Mohr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare