Gemütlichkeit ist Trumpf beim Männergesangverein Münster

Drei Tage Weinfest auf Mäusberg

Thorsten Schmitz, besser bekannt unter „BigT“, sorgt Freitag und Samstag beim MGV-Weinfest auf dem Mäusberg für die musikalische Unterhaltung. Foto: Meier

Münster – Rebensaftgenießer aus dem gesamten Umland können sich freuen: Der MGV richtet das schon traditionelle Weinfest auf dem Gelände des SV Münster aus. Es beginnt morgen und endet am Sonntag, 28. Juli.

Die Veranstalter versprechen drei Tage voll weinseliger Stimmung auf dem Mäusberg und setzen dabei auf Bewährtes aber auch auf einige Neuerungen. Ganz bewusst will sich das Münsterer Weinfest – wie in den fünf Jahren davor – abgrenzen von zu viel Rummel und Gaudi. „Gemütlichkeit und die Gelegenheit, bei einem guten Tropfen ins Gespräch zu kommen, stehen bei uns im Vordergrund“, erklären die Verantwortlichen. Geöffnet ist das Weindorf am Freitag und Samstag jeweils ab 17.30 Uhr, am Sonntag bereits ab 10.30 Uhr.

Beim Fest präsentieren das Weingut Hans Hermann Buscher aus Bechtheim, Christian Bieth vom Marienhof Flemingen sowie das Weingut Hofmann-Herkert aus Klingenberg erlesene Tropfen. Weine aus Baden, Rheinhessen und Franken stehen bereit. Auch der Apfelweinhof Dieburg ist wieder mit außergewöhnlichen Apfelweinkreationen mit von der Partie.

Zu den Genüssen des Rebensafts gibt es auch die passenden Speisen von der „Odenwälder Genusswerkstatt“ von Michael Frühwein.

Die offizielle Eröffnung am Freitag wird vom Männerchor des MGV musikalisch umrahmt. Anschließend werden die Gäste mit bester Live-Musik unterhalten, denn Thorsten Schmitz, besser bekannt unter „BigT“, sorgt Freitag und Samstag für die musikalische Unterhaltung.

Der Sonntag steht unter dem Motto „Singendes Weindorf“. Ab 10.30 Uhr öffnet es zum Frühschoppen und befreundete Chöre aus Münster und Umgebung unterhalten mit Liedvorträgen. Am Sonntag halten die Küchenchefs zur Mittagszeit wieder verschiedene kulinarische Leckerbissen bereit, später lockt die Kuchentheke.  tm

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare