Blütenteppich vor der Kirche

Eindrucksvolle Fronleichnamsprozession vor 50. Pfarrfest St. Michael

+

Münster - Die Kirche St. Michael war gestern Morgen voll besetzt, galt es doch, die Fronleichnams-Prozession vor dem 50. Pfarrfest besonders eindrucksvoll zu gestalten.

Was bestens gelang: Nach dem Festgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Bernhard Schüpke, formierte sich am ausgelegten Blütenteppich vor der Kirche ein großer Zug von Gläubigen, die mit dem eucharistischen Brot in der Monstranz durch die Straßen zogen.

Die Prozession hielt am Platz des Friedens, vor dem Bahnhof und am Brunnen in der Bachgasse. An den geschmückten Altären wurde das Wort Gottes – auch unter Verwendung eines Ghettoblasters, getragen von einer Messdienerin – verkündet und der Segen gespendet.

Viele Anwohner des Prozessionsweges waren der Bitte der Kirche gefolgt, und hatten ihre Häuser und Anwesen mit Fahnen und Blumen geschmückt. Der Prozession, die traditionell zurück zur Kirche führte, schloss sich das 50. Pfarrfest mit einem bunten Programm hinter dem Gotteshaus an. (tm)

Kommunion 2018 in Münster: Bilder

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.