Eitle Prinzessin überwindet Angst

+
Viele Mädels und Jungs waren auf den Münsterer Rathausplatz gekommen, um das Kindertheater Galli zu sehen.

Münster (jas) - Am Münsterer Rathausplatz wird allerhand geboten, erst vor kurzem war ein Irish Folk Abend von zahlreichen Musikliebhabern besucht worden und am Samstagnachmittag folgte ein Kindertheater, das den „Froschkönig“ gab.

Die Initiative dazu geht von der Interessensgemeinschaft Rathausplatz aus, zudem beteiligen sich die ansässigen Geschäftsleute. Feierte im Juli „Brocante – Schönes, Altes, Kunst und mehr“ Eröffnung, so war es dieses Mal die Vinothek Chianti Toscana, die maßgeblich für die Kinderattraktion verantwortlich war.

„Wir wollen den Münsterern jeden Alters zeigen, dass hier am Rathausplatz noch einiges los ist“, erklärt Inhaber Gerhard Dahms. Das Kindertheater zog die etwa 40 kleinen Zuschauer in seinen Bann, denn sie konnten mit viel Spaß erleben, was es für eine eitle Prinzessin heißt, ihre Angst zu überwinden, ihr Versprechen zu halten und dadurch aus einem Frosch einen Märchenprinzen entstehen zu lassen.

Bald gibt es schon die nächste von der IG Rathausplatz initiierte Veranstaltung: Am Samstag, 3. September, wird zum Lichterabend eingeladen. Besucher bringen ihr Picknick und eine oder mehrere Kerzen mit auf den Rathausplatz, die Organisatoren sorgen für die passende Musik.

Quelle: op-online.de

Kommentare