Trainingslager in Hallenbad und Stadion

HTV-Athleten machen sich in Münster fit

+
Hessische Triathleten trainieren derzeit im Gersprenzstadion und im Hallenbad.

Münster – Vor Kurzem haben 17 Nachwuchs-Athleten des Hessischen Triathlon-Verbandes (HTV) in Münster ihr Trainingslager abgehalten.

Die jungen Sportler im Alter zwischen 14 und 17 Jahren aus ganz Hessen, darunter Philine Herd und Sebastian Meiss vom VfL Münster, absolvierten mehrere Trainingseinheiten im und um das Gersprenzstadion sowie im Hallenbad.

Insgesamt standen zwölf Stunden Training auf dem Programm, zudem hielt VfL-Mitglied und HTV-Jugendwartin Delphine Halberstadt einen Vortrag über richtige Ernährung. Untergebracht war die Gruppe im Heim der Wandergesellschaft Frisch- Auf Münster. Der Lehrgang war der erste von sieben, mit denen der Kader sich auf die Deutsche Meisterschaft am 29. und 30. Juni vorbereitet. Geleitet wurde das Training von Andreas Kropp, kommissarischer Landestrainer und zweiter Vorsitzender des VfL. „Wir bedanken uns sehr dafür, dass wir die Sportstätten der Gemeinde nutzen durften“, sagte Kropp. (tm)

Ausgepowered! Darauf sollen Jugendliche beim Training achten

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare