Krause folgt auf Wagner

+
Michael Krause

Münster ‐ Zum Jahreswechsel übernimmt Michael Krause aus Altheim den Vorsitz der CDU-Fraktion in der Gemeindevertretung Münster. Von Jenny Westphal

Der bisherige Fraktionsvorsitzende Matthias Wagner hatte bereits vor einigen Monaten angekündigt, ab 2010 als Fraktionschef aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Der zeitliche Einsatz als Immobilienrechtsanwalt in einer amerikanischen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt lasse sich schwer mit einem so zeitintensiven Ehrenamt vereinbaren und letztlich darf die Familie auch nicht zu kurz kommen, begründet Wagner seinen Rückzug. Er behält aber sein Amt als Gemeindevertreter.

Michael Krause ist Vorsitzender des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses und gehört auch dem Haupt- und Finanzausschuss an. Die Fraktion wählte ihn einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Krause ist seit 2006 Mitglied der Gemeindevertretung und hat vor dem Bezug seines Hauses in Altheim lange Jahre in Münster gewohnt. Der 43-Jährige kommt aus einer politischen Familie: Vater Erwin Krause ist Mitglied des Gemeindevorstands. Michael Krause arbeitet als Ausbildungsleiter bei einem Altheimer Unternehmen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare