Zwischen Münster und Dieburg

Letzter Bauabschnitt auf der B45

Münster/Dieburg - Die Bauarbeiten auf der B 45, zwischen Münster-Breitenfeld und Dieburger Dreieck, gehen voran. Ab heute wird in Fahrtrichtung Dieburg der zweite Fahrstreifen erneuert. Dazu wird der Verkehr auf den fertigen rechten Streifen und die Standspur umgelegt.

Die sogenannte 3+1 Verkehrsführung bleibt dabei erhalten, sodass weiterhin während der Bauzeit je Fahrtrichtung immer zwei Fahrstreifen auf der B 45 zur Verfügung stehen. Aufgrund der fortgeschrittenen Beschädigung der Fahrbahn war eine grundhafte Erneuerung der Asphaltfahrbahn nötig geworden. Außerdem werden am rechten Fahrbahnrand die Schutzplanken durch ein neues System ersetzt. Die Baumaßnahme ist Teil der Erneuerung der B 45 zwischen Dieburg und Eppertshausen und ist der Letzte der drei Bauabschnitte. (yfi)

Bilder: Unfall mit zwei Verletzten auf B26

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare