Schwerer Unfall in der Nacht

Zwei Fußgänger bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Altheim - Kurz nach Mitternacht kommt es heute in Münster-Altheim zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer stößt hier mit seinem Wagen mit zwei Fußgängern zusammen. Die beiden werden schwer verletzt.

Ein 45-jähriger Autofahrer aus Großostheim fährt laut Polizei gegen 00.24 Uhr heute Nacht auf der B26 von Dieburg kommend in Richtung Babenhausen. In Altheim stößt er dann plötzlich mit zwei am rechten Straßenrand laufenden Fußgängern zusammen. Die beiden 21 und 50 Jahre alten Männer aus Babenhausen werden dabei schwer verletzt - sie kommen ins Krankenhaus. Aufgrund von Alkoholisierung wird den beiden Männern außerdem Blut abgenommen.

Am Auto entsteht bei der Kollision ein Schaden von mehreren tausend Euro, so die Polizei weiter. Sie musste die B26 während der Unfallaufnahme rund eineinhalb Stunden voll sperren. Ein Experte soll jetzt den Unfallhergang rekonstruieren. (jo)

Archivbilder

Bilder: Unfall mit zwei Verletzten auf B26

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion