Unter Drogeneinfluss

Autofahrerin (19) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei – aber nicht in ihrem Wagen

+
Symbolbild: Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hat versucht, der Polizei in einem gestohlenen Wagen zu entkommen. 

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hat sich in einem gestohlenen Renault Clio eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Münster - Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hat sich in einem gestohlenen Wagen eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Wegen des fehlenden vorderen Kennzeichens fiel einer Streife der Polizeistation Dieburg am Freitagabend gegen 21 Uhr ein gelber Renault Clio mit vier Insassen in der Goethestraße auf. Die 19-Jährige ließ den Wagen nach einer kurzen Flucht stehen und flüchtete zu Fuß. Ihre drei Mitfahrer taten es ihr gleich, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Die 19-Jährige wurde wenige Minuten später von der Polizei im Bürgerpark in Münster festgenommen. 

Laut einem ersten Test hatte sie Drogen genommen. Von ihren Mitfahrern fehlte zunächst jede Spur. Gegen die junge Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet, zudem prüfen die Beamten der Ermittlungsgruppe, ob sie sich des Autodiebstahls sowie der anschließenden Verkehrsunfallflucht zu verantworten hat. Zwei Tage zuvor hatte den Renault Clio der Besitzer als gestohlen gemeldet.

red/dpa

Lesen Sie auch

Versuchte Tötung auf der Hanauer Landstraße: Jetzt gibt es Neuigkeiten: Auf der Hanauer Landstraße wird ein Mann niedergestochen. Rund einen Monat suchten die Ermittler nach den Tätern - jetzt vermelden sie einen ersten Erfolg.

Frankfurter Polizei setzt Taser gegen kranken Mann ein - vier Tage später stirbt er:  Ein Einsatz in Frankfurt eskaliert: Zwei Polizisten setzen gegen einen kranken Mann einen Taser ein. Nur wenige Tage später stirbt er.

Esso-Tankstelle in Sindlingen überfallen: Er forderte Geld und Zigaretten: Samstagnacht wurde die Esso-Tankstelle in Frankfurt Sindlingen überfallen. Der Täter trug eine Schusswaffe bei sich.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare