Songs von Men around the world zur Lesung

Spannendes für Hirn und Magen

+
Als wenn es ein Gesangbuch wär: Krimis zum Konzert.

Münster - „Unsere Leser kommen gerne zu unseren Veranstaltungen und auch der Männergesangverein hat einen festen Kreis an Besuchern, die dessen Konzerte genießen“, freut sich Büchereileiterin Jasmin Frank über die rege Nachfrage nach den Tickets zur „Krimilesung mit Gesang“.

Für Samstag, 14. Juni, 19. 30 Uhr laden der MGV Münster und die Öffentliche Bücherei unter dem Motto „Von der Gersprenz zum Canale Grande: Eine Krimilesung mit Gesang und kulinarischen Köstlichkeiten“ in die Aula des Pfarrzentrums St. Michael ein. Mit dabei sind die Männer von „Men around the world“, die ihr Publikum mit ihren mitreißend vorgetragenen Liedern begeistern wollen. „Auf dem Programm stehen Titel, die von den Besuchern gleich erkannt werden und die für eine richtig gute Stimmung sorgen“, freut sich der Initiator des Projekts, Wolfgang Pistauer. Wer schon vor dem eigentlichen Programm die hessischen oder italienischen Spezialitäten probieren möchte, kann bereits ab 19 Uhr in die Aula des katholischen Pfarrzentrums kommen und die kulinarischen Köstlichkeiten genießen.

Nicht nur der Männerchor präsentiert bekannte Lieder, auch der junge Chor des Vereins, Modern Sound, gibt beliebte Songs zum Besten. Der Bogen von der Gersprenz bis zum Canale Grande wird dabei nicht nur durch die von Gourmet Hubert Schadt zusammengestellten regionalen Spezialitäten gespannt, auch literarisch geht es auf die Reise. „Wir freuen uns, mit dem Eppertshäuser Autor Dr. Günter Fanghänel, der aus seinen beiden Krimis ,Der Tote vom Teufelstal’ und ,Der Tote auf Gleis 2’ vorliest, einen Schriftsteller aus der Region zu Gast zu haben. Er repräsentiert als Münsters Nachbar die Gersprenz, während Martin Tiedemann und Ulrich Koch, Sänger des Männerchors, die Zuhörer mit Texten aus italienischen Krimis begeistern werden und damit den Bogen zum Canale Grande spannen“, erklärt Frank, die immer wieder feststellen kann, dass Krimis zum ausleihstärksten Genre gehören.

Karten für den musikalisch-literarischen Abend gibt es im Vorverkauf fünf Euro bei Schreibwaren Niggeling, in der Öffentlichen Bücherei Münster, Frankfurter Straße 3, und beim MGV Münster unter www.mgv-muenster.de oder telefonisch unter 06071/34815.

tm

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare