Naturschutzbund beringt Störche

Naturschutzbund beringt Störche
1 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
2 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
3 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
4 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
5 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
6 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
7 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
8 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.
Naturschutzbund beringt Störche
9 von 20
Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.

Klaus Hillerich, Willi Metzler und Wolfgang Kleinheinz vom Münsterer Naturschutzbund haben sich aufgemacht, um die drei schon recht flügge gewordenen Störche zu beringen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion