Arbeiten zwischen Breitefeld und Dieburger Dreieck

Neue Vollsperrung auf B45 bei Münster

Münster/Dieburg -  Auch wenn es die vergangenen beiden Tagen so aussah, als verschwände die Baustelle von Hessen-Mobil auf der B45 zwischen Eppertshausen und Dieburg nun endgültig, so ist dem noch lange nicht so. Es steht einzig ein Seitenwechsel bevor.

Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße 45 zwischen dem Dieburger Dreieck und Münster-Breitefeld ziehen weiter, kehren in der Richtung um: Ab Montag, 4. September, beginnt die Sanierung im Bereich der Anschlussstelle Dieburg Nord in Richtung Norden. Für die Bauarbeiten wird daher die Anschlussstelle Dieburg Nord in Fahrtrichtung Hanau bis voraussichtlich 14. September voll gesperrt.

Verkehrsteilnehmer, die in Fahrtrichtung Hanau an der Anschlussstelle Nord auf die B45 auffahren wollen, werden über die Landesstraße 3095 bis Eppertshausen geführt und dort auf die B45 geleitet. Verkehrsteilnehmer, die in nördlicher Richtung fahren und die B45 an der Anschlussstelle Dieburg-Nord verlassen wollen, werden mit Wendefahrt über die Anschlussstelle Münster-Breitefeld umgeleitet.

„Aufgrund der fortgeschrittenen Beschädigung der Fahrbahn ist eine punktuelle Instandsetzung von Schadstellen nicht mehr wirtschaftlich“, erklärt Hessen-Mobil, die Straßenverkehrsbehörde. Das Sanierungskonzept sehe daher eine grundhafte Erneuerung der Asphaltfahrbahn vor. Die Baumaßnahme ist Teil der Gesamtmaßnahme zur Erneuerung der B45 im Streckenabschnitt zwischen Dieburg und Eppertshausen.

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Im Anschluss an die Arbeiten an der Anschlussstelle Dieburg Nord werden die Arbeiten an der Anschlussstelle Münster-Breitefeld durchgeführt. Auch diese werden rund zwei Wochen andauern, so dass die Arbeiten voraussichtlich Ende September abgeschlossen werden. Die Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich laut Hessen-Mobil auf rund 5,5 Millionen Euro und werden vom Bund getragen. (tm)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare