Noch Fensterchen für Adventskalender frei

Münster (tm) ‐ Der sechste „Lebendige Adventskalender“ der evangelischen Martinsgemeinde in Münster soll erneut dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben, mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen.

Vom 1. bis 24. Dezember wird jeweils um 18 Uhr an oder vor einem anderen Haus in Münster ein Adventsfenster geöffnet. Bei einem kleinen Programm von etwa einer Viertelstunde Dauer mit verschiedenen Elementen (Geschichten, Lieder, Musik, Gedichte, oder ähnliches) soll der Advent als besondere Zeit neu ins Bewusstsein der Teilnehmer rücken.

Bürger, die sich an einem Tag in der Adventszeit für ein „Fenster“ am Adventskalender interessieren, egal welcher Konfession, melden sich im Pfarrbüro, Tel. 06071 31311. Es sind noch einige freie Abende zu vergeben.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Neureiter / Pixelio.de

Kommentare