Aktionsreiche Tage

Bilder: So schön war die Kerb in Münster

Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
1 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
2 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
3 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
4 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
5 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
6 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
7 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
8 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.
9 von 40
Die Kerb in Münster hat auch in diesem Jahr viele Besucher angelockt.

Die Kerb in Münster hielt den Besuchern einige tolle Highlights bereit. Wir haben die Bilder. 

Münster - Eine aktionsreiche Kerb begann mit einem fulminanten Konzertauftakt mit der Band rediostix am Freitagabend im voll besetzten Festzelt am Friedensplatz, wurde am Samstag mit einer stimmungsreichen Proklamation der neuen Kerbburschen und Übergabe der Insignien „Schlissel und Siren“ fortgesetzt, erfuhr am Sonntag einen herrlichen, spätsommerlichen Umzug und ist am Montag mit der Seniorenkerb und dem Frühschoppen noch lange nicht beendet. Ganz „Minsder“ steht zu seiner Kirchweih. Dies bewiesen der jeweilige Besucherandrang bestens.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare