Drei Kaninchen aus Tierheim zu vergeben

Osterhasen auf Heimatsuche

+
Drei Osterhasen suchen eine Heimat: Maja und Thekla...

Münster - Zu passendem Termin suchen drei „Osterhasen“ aus dem Tierheim in Münster eine neue Heimat. Maja, Thekla und Pilvi wollen am liebsten schon am Wochenende nach Eiern im Garten suchen.

Maja und Thekla sind die zwei Jüngsten der Kaninchenbande. Sie sind erst drei Monate alt. Das Duo könnte, wenn der Frühling endlich da und der Nachtfrost vorbei ist, auch nach draußen umziehen und unter freiem Himmel wohnen.

sowie das mit sechs Jahren älteste Kaninchen Pilvi .

Deutlich älter ist die bereits sechsjährige Pilvi. Die Seniorin hat schon einiges in ihrem Leben mitgemacht. Sie war bei Ankunft im Heim stark verwahrlost und musste erst einmal aufgepäppelt werden. Mittlerweile hat sich Pilvi erholt und kann sich voll ausleben: Sie ist eine echte Prinzessin und sollte deshalb einzeln gehalten werden.

Alle Kleintiere des Tierheims in Münster sind im Internet oder vor Ort, Munastraße 2, zu finden. Öffnungs- und Gassigehzeiten sind montags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr.

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare