Randale und Zerstörung auf dem Friedhof

+

Münster - Durch eine Zeugin konnten am Sonntag zwei Jugendliche auf dem Gemeindefriedhof dabei beobachtet werden, wie sie mit einer Schaufel auf ein Grab schlugen. Dabei wurde eine Lampe aus Metall zerstört, die fest in der Grabplatte verankert war.

Der Schaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Nach der Tat sind die Jugendlichen sofort in das angrenzende Neubaugebiet geflüchtet. Die Jugendlichen sollen zwischen 14 und 16 Jahren alt gewesen sein.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei müssen noch weitere Personen den Vorfall beobachtet haben. Die Ermittler suchen jetzt dringend Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder die Tat beobachtet haben, Tel.: 06071/96560.

tm.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare