Raub am Bahnhof

Heute Morgen wurde einer Frau am Bahnhof in Münster die Geldbörse geraubt. Die Geschädigte zog sich gegen sechs Uhr ein Ticket am Fahrkartenautomaten. Von hinten näherte sich ein Mann, der das Opfer am Arm packte und Geld forderte. Der Räuber nahm das schwarze Portmonee der jungen Frau an sich und rannte davon.  

Münster - Die Polizei fahndet nach einem circa 20 Jahre alten Mann, der schlank und etwa 1,85 Meter groß ist. Der unbekannte Täter hat keinen Bart und trug bei dem Raub eine dunkle Jacke und eine Wollmütze auf dem Kopf. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Räuber in Begleitung von zwei weiteren jungen Männern.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Ermittlungsgruppe in Dieburg hat den Fall übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

Kommentare