Fit für Schlager, Hits und Evergreens?

Altheim - Der MGV 1863 Altheim bietet allen, die gerne singen, musizieren, etwas aufführen und das Gesellige pflegen wollen, ein Chorprojekt der besonderen Art.

Unter dem Titel "Schlager, Hits und Evergreens" haben die Verantwortlichen des MGV am 28. März kommenden Jahres einen musikalischen Frühjahrsevent geplant. Bis dahin sollen ins Ohr gehende Schlager, aktuelle Hits und immer wieder gern Gehörtes mit einem Projektchor einstudiert werden und dann dargeboten werden. Mitmachen im Projektchor können alle Interessierte, gleich, ob männlich oder weiblich im Alter von zwölf bis 88 Jahren. Chorerfahrung spielt keine Rolle, auch unerfahrene Sängerinnen und Sänger können dank eines erfahrenen Dirigenten und mitreißender Melodien und Rhythmen schnell mitmachen: Und das ohne Vorkenntnisse und ohne sich gleich langfristig an einen Chor oder Gesangverein zu binden.

Interessierte an moderner und ambitionierter Chormusik sind im geplanten Projektchor des MGV richtig: „Wir singen nicht nur gemeinsam, wir wollen dabei auch Spaß und Freude haben.“, sagt Günter Willmann vom MGV Altheim. Wer also „Atemlos, durch die Nacht …“, oder nur glücklich sein will mit „Happy“: Mit den Hits von Helene Fischer und Pharrell Williams ist das im Projektchor möglich. Und es warten ja noch einige weitere musikalische Höhepunkte auf die Mitstreiter.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Monika Klein-Obeth (06071 38078, E-Mail: wolfgang-obeth@t-online.de) oder bei Günter Willmann (06071 32833, E-Mail: willmann-guenter@web.de).

Das „warm up“ mit einer ersten Probe und den weiteren Informationen und Absprachen zum Chorprojekt findet am Sonntag, 7. September, ab 16 Uhr im ersten Stock des Gustav-Schoeltzke-Hauses in Altheim statt. Aber man kann sich auch jetzt schon informieren und auch schon in die Chorprobe kommen. Der MGV-Chor probt dienstags in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr im Gustav-Schoeltzke-Haus. Richtig intensiv wird es dann ab Dienstag, 9. September, dann beginnen die Proben um 18 Uhr.

 tm

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare